pia.pink

30 Jahre MIPIM

März 2019

26.500 Teilnehmer aus 100 Ländern – und 5.400 Investoren. 2019 war eine MIPIM der Superlative. Auch für pia.pink war es mit 27 Unternehmen und rund 150 gelisteten Personen am seit nunmehr seit fast 20 Jahren konzipierten und organisierten AUSTRIA Pavillon in Rot-Weiß-Rot ein absolutes Rekordergebnis. Denn die MIPIM, internationale Leitmesse für Gewerbeimmobilien und Standortmarketing, gilt als Trendbarometer der internationalen Immobilienmärkte und spiegelt den Markt zu Beginn des Jahres deutlich wider. Aber nicht nur die hohe Aussteller- und Besucherbeteiligung war für die positiven „vibes“ verantwortlich, sondern vielmehr die allgemeine Stimmung, das Interesse am Standort Österreich und die zukunftsorientierte Grundstimmung am Weltmarkt. Der von pia.pink behutsam umgesetzte Relaunch des AUSTRIA Pavillons wurde gemeinsam mit der gewohnt hohen Qualität und Professionalität in der Organisation und bei der Betreuung am Messestand viel gelobt. An dieser Stelle ein DANKE an alle unsere langjährigen – und auch neuen – Kunden, die gemeinsam mit uns den Immobilienstandort Österreich in Cannes alljährlich ins rechte Licht rücken!

Nächste MIPIM, 10.-14.3.2020, Palais des Festivals, Cannes

www.oesterreichstand.at
www.mipim.com

Mit pia.pink zur MAPIC nach Cannes!

November 2018

Wenn sich von 13.–15.November die internationale Retail-Branche in Cannes trifft, dann ist ab sofort pia.pink als Repräsentant des französischen Veranstalters Reed Midem für Österreich dabei. In dieser Funktion informiert pia.pink über News zur Messe und ist erster Ansprechpartner für österreichische Unternehmen und Player, die sich auf dieser internationalen Plattform präsentieren wollen. Als langjähriger Partner der Reed Midem ist dies nun für pia.pink die perfekte Ergänzung ihres AUSTRIA Messeportfolios. Denn seit fast 20 Jahren ist pia.pink nicht nur Österreichs Vertreter der MIPIM, der internationalen Leitmesse für Gewebeimmobilien und Standortmarketing, sondern zeichnet auch für die beiden AUSTRIA-Pavillons auf der Expo Real in München und der MIPIM in Cannes gesamtverantwortlich. Der Retailmarkt stellt nun eine besondere Herausforderung dar, da der Markt seitens Kommunikation und Marketings bislang vernachlässigt wurde. Die MAPIC hat sich erfolgreich entwickelt, pia.pink arbeitet nun an einer innovativen Lösung, um österreichische Unternehmen auch auf dieser Messe künftig erfolgreich zu inszenieren.

Nächste MAPIC, 13.–15.11.2019, Palais des Festivals, Cannes

www.oesterreichstand.at
www.mapic.com

kunstFLUG_Edition02 - Film als Botschaft

September 2018

Mit dem Animationsfilm „AirportCity Vienna – Mehr Welt für Sie“ von Jiyoon Lee, Studentin der Universität für Angewandte Kunst in Wien, Klasse Malerei und Animationsfilm unter der Professur der amerikanischen Künstlerin Judith Eisler, führt pia.pink das erfolgreiche und vielbeachtete Projekt kunstFLUG mit der Flughafen Wien AG fort. In der zweiten Auflage stand ebenso die AirportCity Vienna in ihrer Vielfalt, mit ihren Bereichen, Projekten und Dienstleistungen im Fokus. Zielsetzung dieses Animationsfim war, dem Betrachter die Vorzüge des Standorts Flughafen auf künstlerische Weise näherzubringen.

Die Koreanerin Jiyoon Lee inszeniert in dynamischer und plakativer Form zwei thematisch und künstlerisch verknüpfte Stories: „Businessman Peter“ und „Working Mum Julia“ in ihrer individuellen „Welt der Möglichkeiten“ in der AirportCity Vienna. pia.pink erarbeitete in Abstimmung mit dem Flughafen Wien ein Drehbuch und begleitete die Künstlerin bei ihrer Arbeit inhaltlich und dramaturgisch. Rund 1.300 einzeln von Jiyoon angefertigte Zeichnungen waren notwendig, bis der in seiner Anmutung einzigartige Animationsfim mit einer Länge von 1,45 Minuten fertiggestellt war.

15 von pia.pink selektierte „Film Stills“ zeigen in Abfolge Szenen des Animationsfilms, geben so einen Überblick über die Story und lassen die aufwendige, detaillierte und künstlerische Anmutung der unzähligen notwendigen Zeichnungen, die animiert wurden, erahnen. Diese wurden als Kunstpostkarten aufgelegt, in einer speziellen Edition an ausgewählte nationale und internationale Kunden, Partner und Proponenten übergeben und am Standort sowie auf internationalen Messen verteilt.

Überzeugen Sie sich und lassen Sie sich auf bezaubernde Weise von dieser Welt der AirportCity inspirieren!

www.airport-city.at/art

Next Page